John Niven - Gott bewahre

Endlich mal wieder ein Buch das ich lesen möchte weil es mich fasziniert ich habe gestern angefangen und bin fast fertig. Eine wunderbar blasphemische Story über die Wiedergeburt von Jesus in der heutigen Zeit. Schonungslos werden die Christen als das Übel der Welt bezeichnet. Das einzige Gebot das Gott für die Menschen hat ist seid lieb

Ich bin jetzt durch und muss sagen das in dem Buch relativ klar aufgezeigt wird woran unsere Gesellschaft krankt und Jesus der Kiffer ist eigentlich nur ein Versuch die dinge aus einem anderen Standpunkt zu sehen. Sicher keine große Literatur aber für ein Wochenende am Strand genau das richtige weil es eben kein 0815-Roman ist. Nebenbei erwähnt: Finde ich die Publikationen von Heyne-Hardcore meist sehr lesenswert.

Ein ebenfalls gutes gute Buch von Niven war "Kill Your Friends", aber das auch nur, weil er da über ein Milieu schreibt, aus dem er, der Autor des Buches, selber kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen